Eingang  I  Entspannungspädagogik  I  Entspannung für Kinder  I  Glück  I  Kurz-Entspannung  II  Materialien

 

Privat-Kurse

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für offene Kurse und Einzelpersonen (Stand 10.05.2017)

Privat-Kurse Dr. Volker Friebel
Denzenbergstraße 29, 72074 Tübingen (Deutschland),
Post@Privat-Kurse.de

USt-IdNr.: DE162376327
Persönliche Id Steuer: 92 841 613 058

Bankverbindung: Volker Friebel, Konto: 5406372052, ING-DiBa, Frankfurt am Main
IBAN: DE79500105175406372052, BIC: INGDDEFFXXX

 

Vorbemerkung: Die Geschäftsbedingungen richten sich nach den gesetzlichen Vorgaben und verwenden vorgegebene juristische Formulierungen. Wir bitten, deren Sprache zu entschuldigen.

 

§1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Buchung eines Kurses oder eines Gutscheins, unabhängig davon, ob die Buchung für einen selbst oder für einen Dritten erfolgt. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden gelten als nicht vereinbart. Sonstige Vereinbarungen gelten nur dann als vereinbart, insofern sie schriftlich erfolgen.

 

§2 Teilnahmevoraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme an einem Privat-Kurs ist ein Alter von 18 Jahren. Kinder-Kurse werden von deren Eltern durchgeführt, hier ist das Alter der Eltern, nicht des Kindes, verbindlich.

 

§3 Anmeldung und Zustandekommen des Vertrags

Der Vertrag kommt durch unsere schriftliche Bestätigung Ihrer schriftlichen Anmeldung (elektronisch oder Postbote) zu Stande. Online-Anmeldungen und Bestätigungen sind auch ohne Unterschrift rechtlich gültig, wenn nicht innerhalb von 14 Tagen widerrufen wird (eine Widerrufsbelehrung findet sich unten und in der Anmeldebestätigung). Die Anmeldung ist verbindlich.

 

§4 Zahlung und Zahlungsverzug

Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug zu begleichen oder aber, wenn dieser später liegt, 7 Tage nach Beginn des Kurses. Bitte geben Sie auf der Rechnung Name und Kurs an. Sollte die Rechnung nicht rechtzeitig bezahlt werden, erfolgt eine kostenpflichtige Mahnung, die Mahngebühren von 5 Euro pro Mahnung sind dann zusätzlich zu bezahlen. Materialien oder Passwörter werden erst verschickt, wenn die Bezahlung eingetroffen ist Erfolgt bis 7 Tage nach Datum der Mahnung keine Zahlung, werden alle bereits versandten Unterlagen zurückgefordert. Zertifikate oder Bescheinigungen werden erst nach vollständiger Bezahlung des Kurses versandt.

 

§5 Stornierung

1. Eine kostenfreie Stornierung des Privat-Kurses ist bis 3 Tage vor dem ersten Kurstermin kostenfrei möglich, solange noch keine Materialien verschickt wurden. Eine Stornierung muss schriftlich erfolgen. Sie gilt an dem Tag als erfolgt, an dem sie schriftlich bei uns eingeht. Die Stornierung ist zu richten an:

Dr. Volker Friebel
Denzenbergstraße 29
72074 Tübingen (Deutschland)
Post@Privat-Kurse.de

Bei wirksamer kostenfreier Stornierung erhalten Sie bereits geleistete Zahlungen zurück. Bitte geben Sie dazu eine Bankverbindung an!

2. Erfolgt eine Stornierung später, so sind bei Online-Anmeldung die gesetzlichen Regelungen zu beachten (siehe §6 Widerrufsbelehrung). Bereits geleistete Sendungen werden als erfolgte Leistungen anerkannt und vom Rücksendebetrag abgezogen, sofern nicht alle Unterlagen im ursprünglichen Zustand zurückgesandt werden. Bei beispielsweise sechs Sendungen, von denen eine bereits geleistet wurde, verringert sich der Anspruch auf Rückzahlung des Gesamtbetrags also in diesem Fall um ein Sechstel.

 

§6 Widerrufsbelehrung (gültig bei Anmeldung über das Netz)

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Privatkurse Dr. Volker Friebel, Denzenbergstraße 29, 72074 Tübingen (Deutschland), Post@Privat-Kurse.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns, Dr. Volker Friebel, Denzenbergstraße 29, 72074 Tübingen (Deutschland) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular: (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An Privatkurse Dr. Volker Friebel, Denzenbergstraße 29, 72074 Tübingen (Deutschland), Post@Privat-Kurse.de:

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum

_______________

(*) Unzutreffendes streichen.

 

§7 Ausfall des Kurses oder Kurs-Änderungen

Sollte der Kurs nicht stattfinden, informieren wir Sie unmittelbar. Bisherige Zahlungen werden erstattet. Änderungen im zeitlichen Ablauf bleiben vorbehalten. Sie werden dann so schnell als möglich benachrichtigt. Über Ihre Zahlung an den Veranstalter hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

 

§8 Urheberrechte

Die Unterlagen unserer Privat-Kurse sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen vom Teilnehmer privat verwendet werden. Bei Kursen für Kursleiter können diese dafür ausdrücklich gedachte Materialien auch an die Teilnehmer ihrer eigenen Kurse weitergeben, nicht dagegen an andere Personen. Vervielfältigung zur Weitergabe an andere oder anderweitige Nutzung ist nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung gestattet. Zuwiderhandlungen können mit Schadenersatzansprüchen konfrontiert werden.

 

§9 Eigenverantwortlichkeit

Jeder Teilnehmer ist für sich selbst und die Folgen seines Handels verantwortlich. Aus der Teilnahme an unseren Privat-Kursen und deren Anwendung im eigenen Leben oder der Vermittlung unserer Inhalte an andere sind keine Ansprüche gegen den Anbieter abzuleiten.

 

§10 Datenschutz

Wir speichern Ihre Angaben für die Geschäftsabwicklung und die Pflege der Kundenbeziehungen, geben Ihre Daten aber nicht an Dritte weiter. Auf ausdrücklichen Wunsch löschen wir Ihre Daten auch wieder, sofern dem keine gesetzlichen Gründe entgegenstehen.

 

§11 Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Tübingen (Deutschland).

 

§12 Salvatorische Klausel

Sollten Teile der AGB unwirksam sein, so bleiben die übrigen Teile trotzdem gültig. Beide Vertragspartner verpflichten sich in diesem Fall, die unwirksame Klausel durch eine zu ersetzen, die sinngemäß die Absicht beider Vertragsparteien wiedergibt.

 


Impressum  I  AGB  I  Datenschutz

Aktuell 20.09.2017 auf www.Privat-Kurse.de
Alle Rechte vorbehalten